Sundowner in Südafrika

Mit King Shaka den Sonnenuntergang beobachten

Was gibt es schöneres als nach einem aufregenden Tag in der wilden Natur gemütlich einen Cocktail zu schlürfen und das wunderschöne Farbenspiel der untergehenden Sonne zu beobachten? Kaum etwas eigentlich!

Bei einem Sundowner, der besonders in afrikanischen Ländern beliebt ist, trifft man sich auf einen oder zwei Cocktails und plaudert bis die Sonne untergeht.

Per Boot oder Jeep geht es dann meist zu Fahrten am späten Nachmittag hinaus um den perfekten Ort für das abendliche Spektakel zu finden. Sei es an einem einsamen Strandabschnitt oder auf einer besonderen Aussichtsplattform.

Natürlich kann nicht jeder abends in Südafrika auf einer Klippe oder am Strand sitzen und an einem Cocktail schlürfen.
Deshalb haben wir für Sie ein Rezept rausgesucht um den „King Shaka“, einen südafrikanischen Cocktail, auch zu Hause genießen zu können. Ein Hauch von Südafrika:

4 cl Gin
3cl Cointreau
2 cl Zitronensaft (wahlweise auch Pfirsichsaft)
2 cl Rosensirup

Crushed Ice hinzu geben und alles zusammen in einem Cocktailshaker geben.

Sollten Sie nun Lust bekommen haben Ihren Sundowner am Kap der Guten Hoffnung oder in einem Wildreservat genießen zu wollen, schauen Sie sich doch einfach bei unseren Angeboten um.

Noch keine Kommentare

Haben Sie Anmerkungen?