Unser Reisepass ist spitze!

Wir Deutschen besitzen den „mächtigsten Reisepass der Welt“. Was irgendwie erstmal komisch klingt bedeutet konkret, dass wir von allen Nationen der Welt in die meisten Länder visafrei einreisen dürfen. In ganzen 177 Ländern der Welt stehen uns die Türen auch ohne Visa offen – was unter anderem an den guten außenpolitischen Beziehungen liegt, die Deutschland zu vielen Ländern pflegt.

126148_original_r_by_florentine_pixelio-de
Visum? Nein danke… (Bild: florentine_pixelio-de)
Sonnenbaden statt Warteschlange, Safari statt Passkontrolle

Dank dieses Umstandes dürfen wir auf Reisen auf so lästige Dinge wie Warteschlangen, Passkontrollen oder aufwendige Visabeantragungen verzichten – und die gewonnene Zeit lieber in schöne Erlebnisse vor Ort stecken. Während Menschen aus Marokko, Haiti oder Vietnam also noch am Flughafen festhängen, lernen wir bereits die Embera-Indianer in Panama kennen, entdecken La Reunion mit dem Fahrrad oder gehen in Uganda auf Tuchführung mit den Gorillas.

imageservice
Mit dem Rad durch die wunderschöne Natur der Insel La Reunion – so verbringen wir gerne unseren Urlaub.
imageservice-1
Wir verbringen lieber Zeit mit diesen süßen Wesen anstatt mit Flughafen-Mitarbeitern…
imageservice-2
Von den Embera-Indianern lernen wir viel über das Leben im Einklang .mit der Natur

Ähnlich gut ergeht es übrigens den Schweden – sie belegen Platz 2 des internationalen Passport-Index. Nur ein für uns Deutsche visafreies Land trennt sie von unserm Siegertreppchen – die Mongolei! Auch dort benötigen deutsche Staatsbürger für Geschäftsaufenthalte von maximal 30Tagen kein Visum mehr. Auch alle anderen Europäer können ziemlich barrierefrei durch die ganze Welt reisen. Schlecht hingegen sieht es für Menschen mit Pässen aus Pakistan oder Irak aus – sie werden nur in wenige Länder ohne Visum „reingelassen“. Schlusslicht ist bereits sieben Jahren das Krisengebiet Afghanistan mit nur 25 visafreien Reiseländern.

Und die Moral von der Geschicht? Reisen ist für Deutsche Pflicht!

Für sind die Ergebnisse des Global Passport Power Rank ein Grund mehr, jetzt die nächste Reise zu planen. Es wäre doch eine Schande, so viel Reisefreiheit einfach zu ignorieren und zu Hause zu bleiben. Anbieten würden sich dieses Jahr zum Beispiel noch Länder wie Kenia, Australien und Neuseeland oder Hawaii. Auch nähere Ziele wie Madeira, die Kanaren oder Zypern locken selbst in den Wintermonaten noch mit teils sehr warmen Temperaturen. Mit etwas Glück ist hier sogar noch ein Bad im Meer drinnen. Wo es wann am schönsten ist wissen unsere Reiseexperten und stellen euch gerne Eure individuelle Traumreise zusammen.

kenia
Es ist noch genügend Zeit für eine ganz besondere Reise in diesem Jahr!

Aber Achtung: Den Reisepass solltet Ihr immer mitnehmen – dass kein Visum benötigt wird bedeutet nicht, dass man ihn nicht vorzeigen muss.

(Startbild: RainerSturm_pixelio.de)

Ähnliche Beiträge

Noch keine Kommentare

Haben Sie Anmerkungen?