Darwin-Jahr 2009 – Mit itravel.de und dem Groß-Großenkel des Evolutionsforschers die Galapagos-Inseln erkunden

Anlässlich des Darwin Jahres 2009 baut der Reiseveranstalter itravel.de sein Galapagos-Reiseangebot aus und bietet neben weiteren Reisen auf die Vulkaninseln auch die Teilnahme an der einzigen und offiziellen „Fundraising Cruise“ der Charles Darwin Foundation und des Galapagos Conservation Trust an, die von dem Groß-Großenkel von Charles Darwin, dem Autor und Umweltschützer Randal Keynes, begleitet wird. Die Reise gewährleistet ebenso viele Einblicke in Flora und Fauna der Galapagos- Inseln wie Einblicke in die aktuellen Forschungsprojekte der Stiftung.

Eine weitere, weniger wissenschaftlich orientierte Reise, ist ab August 2009 mit der „Treasure of Galapagos“ möglich – dann geht der bisher größte und luxuriöseste Katamaran auf Jungfernfahrt. Das Schiff bietet Platz für 16 Passagiere, die auf der Route „San Cristobal – Espanola – Floreana – Isabela – Darwin – Seymour/Bartolomé – Plazas“ intensiv auf Tuchfühlung mit der außergewöhnlichen Flora und Fauna der Galapagos-Inseln gehen können. Landgänge mit Besuch der Riesenschildkröten, Meerechsen und Darwinfinken gehören ebenso zum Programm wie das Schwimmen mit Pinguinen oder das Tauchen mit Wasserschildkröten.

Charles Darwin ist einer der erfolgreichsten und bekanntesten Naturforscher der Welt. Für seine Studien zur Evolutionstheorie erhielt er während seiner Aufenthalte auf den Galapagos-Inseln wichtige Anstöße. Lange war sein Werk umstritten, da es der christlichen Weltanschauung widersprach, heute gelten seine Studien und ihre Erkenntnisse jedoch als Grundlage unterschiedlicher wissenschaftlicher Bereiche. Vor 200 Jahren, am 12. Februar 1809, starb Charles Darwin im britischen Downe.

Der Galapagos-Archipel liegt im Pazifischen Ozean. Rund 1.000 km westlich der ecuadorianischen Küste befinden sich dreizehn größere, sechzehn kleinere sowie einige Dutzend winziger Vulkaninseln, die man gerade noch als größere Felsen bezeichnen könnte. Die gesamte Landfläche beträgt ca. 7.900 km. Verteilt über ein etwa zehnmal so großes Meeresgebiet befinden sich die Galapagos-Inseln unmittelbar auf dem Äquator. Sie sind weltberühmt für ihren einmaligen Tierbestand. Durch ihre außergewöhnliche geographische Isolation entwickelte sich im Verlauf von Millionen von Jahren eine ganz besondere Flora und Fauna: Galapagos-Riesenschildkröten, Galapagos-Seebären, flugunfähige Kormorane und Darwinfinken. Für die meisten Besucher hinterlässt der enge Kontakt zur Tierwelt einen bleibenden Eindruck. Die Möglichkeit, frei lebende Tiere zu beobachten und deren ‚Zutraulichkeit‘ zu erleben, erscheint vielen wie das Paradies auf Erden.

Treasure of Galapagos
Der Katamaran der neuesten Generation lässt Reisende die Naturwunder der Galapagos-Inseln bestaunen, ohne auf ein gewisses Maß an Luxus verzichten zu müssen. In 8 Tagen werden die verschiedenen Inseln angesteuert, die durch ihre zum Teil weltweit einzigartigen Bewohner und die durch Vulkanausbrüche geprägten Landschaften beeindrucken. In See gestochen wird jeweils montags, eine Woche später endet die Fahrt. Wahlweise kann die Tour auch verkürzt gebucht werden, sowohl 4 als auch 5 Tage sind möglich.

Ab August 2009! 8 Tage p.P. im DZ ab 2.955,- Euro

Galapagos Forscherreise Cruise mit Randal Keynes
Ein wahres Erlebnis ist diese Reise mit Randal Keynes, Charles Darwins Ur-Ur-Enkel. Keynes arbeitet heute aktiv für die Erhaltung der Flora und Fauna der Galapagos-Inseln und ist ein bekannter Autor und Umweltschützer. Die Zusammenarbeit mit der Charles Darwin Stiftung und dem Galapagos Conservation Trust gewährt zudem interessante Einblicke in die aktuellen Forschungsarbeiten über die Galapagos-Inseln.

11 Tage (22.10. – 01.11. 09)
Preis p.P. im DZ ab 4.490,- Euro

Galapagos Experience
Diese Reise bietet die Möglichkeit, täglich Ausflüge zu den Inseln zu unternehmen und das beeindruckende Naturschauspiel der Galapagos-Inseln hautnah zu beobachten. Es bietet sich auch die Gelegenheit, in Puerto Ayora zu übernachten, um einige Zeit mit den Einheimischen zu verbringen sowie das Stadtleben zu genießen.

5 Tage ab 400,- Euro p.P. im DZ

Galapagos Island Hopping
Während dieser Reise werden die meisten der Galapagos-Insel mit ihrer vielfältigen Flora und Fauna besucht. An Bord eines kleinen Schiffes geht die Reise zu den einzelnen Inseln, übernachtet wird an Land in ausgewählten Hotels – Natur- und Tiererlebnisse inklusive!

6 Tage ab 1.050,- Euro p.P. im DZ

Angebotsdetails hier.

Ansprechpartner für die Presse
Viktoria Vree
itravel Individual Travel GmbH
Vogelsanger Straße 78 | D-50823 Köln
E-Mail: viktoria.vree@itravel.de
Telefon: +49 221 534 10 26
Fax: +49 221 534 109 70

Kommentar verfassen