La Réunion kulinarisch – Eine Reise durch die Küchen der Vulkaninsel im Indischen Ozean

Auf La Réunion heißt es „Vive la Creolité“. Nicht nur im Lebensgefühl der Menschen und Rhythmus der Insel, sondern auch in den Küchen. Der starke französische Einfluss ist überall spürbar, er mischt sich mit afrikanischen und indischen Elementen – heraus kommt ein buntes Potpourri, „kreolisch“ genannt. Der Reiseveranstalter itravel.de hat den einheimischen Köchen über die Schulter geguckt und eine Reise nach La Réunion zusammengestellt, die den Besucher in die kulinarischen Highlights der Insel einweiht.

Weit verbreitet und sehr schmackhaft sind zum Beispiel die leicht abgeänderten Varianten des indischen Currys, aber auch Safranreis, Gerichte mit Hülsenfrüchten und getrocknetes Gemüse stehen auf den Speiseplänen. Weitere Leckerbissen sind die Süßspeisen, die Zubereitungen mit Vanille sowie der hochprozentige „Rhum Arrangé“, für den die Früchte monatelang mit einer speziellen Gewürzmischung reifen.

Ein Muss einer kulinarischen La Réunion-Reise ist der Besuch eines Wochenmarktes und die Verkostung der typischen reunionesischen Speisen, die dort angeboten werden. Erlebnisreich ist auch das traditionelle sonntägliche Picknick an einem der Strände im Süden, wo Familien den Tag miteinander verbringen. Besonders der Strand von Grand Anse ist für dieses Event bekannt.

La Reunion kulinarisch
14 Tage inklusive Übernachtung/Frühstück in verschiedenen Hotels, Mietwagen, Weinprobe, kreolischen Dinner und Kochkurs, „Tea Time“, Besuch des „Jardin des Espices“ und des „Maison Folio“ sowie einer privat geführten Wanderung, Canyoning und Paraglyding.

Preis p.P. im DZ ab 1.749 (zzgl. Flug)

Weitere Informationen zur Reise finden Sie hier.

Ansprechpartner für die Presse
Viktoria Vree
itravel Individual Travel GmbH
Vogelsanger Straße 78 | D-50823 Köln
E-Mail: viktoria.vree@itravel.de
Telefon: +49 221 534 10 26
Fax: +49 221 534 109 70

Kommentar verfassen