Asien in Prag und Teekultur auf Mauritius – Unverhoffte Entdeckungen auf der ganzen Welt

Mauritius bietet mehr als nur Strände
Mauritius bietet mehr als nur Strände

Eine Reise bringt Sie nicht nur an einen anderen Ort, sondern ist im besten Fall auch eine Zeit voller außergewöhnlicher Erlebnisse, die Ihnen wunderschöne Erinnerungen beschert. Besonders an solche Dinge, die man an einem bestimmten Ort oder in einem bestimmten Zusammenhang so nicht erwartet hätte und die daher eine freudige Überraschung darstellen denkt man gern zurück. Wir wollen Ihnen hier einige Reisen präsentieren, die genau solche unverhofften Entdeckungen für Sie bereithalten und Sie staunen lassen werden.

Für unsere erste Entdeckung müssen Sie gar nicht lange reisen und sind doch plötzlich am anderen Ende der Welt. Tschechiens wunderschöne Hauptstadt Prag ist ideal für einen romantischen Wochenendtrip, an dem Sie ganz nach Wunsch Shopping, Kultur, Wellness oder Party erleben können. Mitten in der pittoresken Altstadt der „Goldenen Stadt“, nur wenige Schritte vom Altstädter Ring mit seinen zauberhaften gotischen und romanischen Baudenkmälern entfernt findet sich ein edles Stück Asien – das Buddah Bar Hotel Praque! Dieses luxuriöse Boutique-Hotel gehört zur Kette der international renommierten Buddah Bar Hotels, die ihrerseits von den Buddah Bars inspiriert sind. Aufmerksamer, persönlicher Service, modernster Komfort und die entspannte Atmosphäre des asiatischen Dekors mit minimalistisch-modernem Touch werden Sie begeistern. Ein besonderes Erlebnis ist auch das Essen im Buddah Bar Hotel. Die zwei „eatmosphere“ Restaurants Buddah-Bar und Siddharta Café empfangen Sie mit einem einzigartigen Stil. Im Buddah-Bar wird Ihnen panasiatische Küche auf höchstem Niveau serviert, während das Siddharta Café den asiatischen Minimal-Stil mit Pop-Art fusioniert – einzigartig!

Das Buddah Bar Hotel ist ein Stück Asien mitten in Europa

Die zweite Entdeckung führt Sie etwas weiter in der Ferne auf die paradiesische Insel Mauritius in den Indischen Ozean. Die Vulkaninsel ist bekannt für ihre idyllische Natur mit den mächtigen Gipfeln der Black-River-Bergkette im Zentrum und den smaragdgrünen Dschungeln voller Blumen, die sich von den Berghängen bis zur Küste ziehen. Kulturell ist Mauritius stark kreolisch beeinflusst, wobei auch ein großer Teil der Bevölkerung indische Wurzeln hat. Hier findet sich auch schon ein Hinweis auf die ungewöhnliche Entdeckung auf Mauritius, denn neben Zuckerrohr und Gewürzen wird auf Mauritius auch ein hochwertiger Tee angebaut! Vor allem in der Region um Curepipe und Nouvelle France wird der ursprünglich aus Sri Lanka stammende Assam-Tee angebaut. Die vulkanischen Böden und das milde, nie trockene Klima der Insel sind dabei Garant für die besondere Qualität des Tees. Lassen Sie sich in die köstliche Welt des Tees entführen und lernen Sie dessen Geschichte auf Mauritius in Vergangenheit und Gegenwart, in Theorie und Praxis kennen. Wohnen Sie zum Beispiel im Boutique-Hotel La Palmeraie, das im Stil einer maurischen Kasbah gestaltet ist und Ihnen edlen Luxus mit einer Genießerkultur wie in Marokko bietet. Von dort aus brechen Sie auf zu spannenden Exkursionen auf Teeplantagen, wie zum Beispiel in Bois Cheri, und zu Verkostungen der lokalen Sorten. Die Teekultur von Mauritius vereint damit auf wundervolle Weise Orient und Asien.

Entdecken Sie die Teekultur von Mauritius

Haben Sie Lust bekommen, auf Ihre eigene Entdeckerreise zu gehen? Mit den individuellen Reisen von itravel wird jede Reise zum Erlebnis – unsere Reisespezialisten kennen überall auf der Erde geheime Ecken und besondere Tipps, die Sie nicht in jedem Reiseführer finden.

Herzlichst, Ihr itravel-Team

Kommentar verfassen