Die Frauen von Motswari – itravel unterstützt Angestellte der Classic Safari Camps of Africa.

Wer dieses Jahr mit itravel ins Timbavati Game Reserve nach Südafrika reist, der lernt nicht nur eine der außergewöhnlichsten Lodges des Landes kennen, sondern unterstützt auch die Frauen, die dort arbeiten. Jede Buchung belohnt der Reiseveranstalter mit einer Ausgabe des Buches „Die Frauen von Motswari“, das exklusiv im Shop der Lodge erhältlich ist und dessen Verkauf den Angestellten zugute kommt. Es erzählt von ihren persönlichen Schicksalen, die exemplarisch die Verhältnisse in der Region zeigen. Viele von ihnen sind von den Männern allein gelassen worden oder allein erziehend mit mehreren Kindern. Die Arbeit in der Motswari Lodge bietet Ihnen nicht nur einen Ausweg, sondern auch Halt und Unterstützung. Hier, mitten in der faszinierenden Landschaft gelegen, steht der Mensch im Vordergrund. Viele Angestellte arbeiten schon in zweiter Generation dort, schwarz und weiß versteht sich als große Familie. Das spürt auch der Besucher – wer hier als Gast eincheckt, geht als Freund.

itravel_FrauenvonMotswari_1_nl

Diese Erfahrung durfte auch Birgit Bergener, Produktmanagerin für Südafrika, kürzlich machen: „Es ist wirklich außergewöhnlich, was den Gast hier erwartet. Motswari ist ein ganz besonderer Ort mit außergewöhnlichen Menschen, der einen bereits am Eingang abholt und sich wohl fühlen lässt. Es ist schön, zu sehen, wie unkompliziert das Zusammenleben hier funktioniert und wie mühelos die Gäste mit all ihren kleinen und großen Sonderwünschen in die Motswari-Familie aufgenommen werden“, weiß sie zu berichten.

Als besonderes Highlight der Lodge zählt neben der gehobenen Küche, dem gut sortierten Weinkeller und der Unterkunft in reetgedeckten Luxus-Bungalows die dreißigjährige Safari-Tradition, die hier in besonderem Maße gepflegt wird. Das Timbavati-Gebiet grenzt zaunlos an den Krüger Nationalpark an und hat die höchste Dichte an Löwen und Leoparden in ganz Afrika vorzuweisen. Selbst die seltenen weißen Löwen sind hier heimisch.

itravel_FrauenvonMotswari_2_blog

Die Motswari Lodge gehört zu den Classic Safari Camps of Africa, die alle privat geführt werden und sich durch die Liebe zum Detail, zur Natur und zu den Menschen auszeichnen. Die Unterkünfte, die nicht selten ehemalige Farmen sind, werden nun in zweiter oder dritter Generation als exklusive Lodges geführt. Die Inhaber sind hier persönlich anzutreffen, der Zusammenhalt wird großgeschrieben. Dem Gast ermöglichen alle Unterkünfte außergewöhnliche Erlebnisse – so etwa einen „Sleep out“ im Baumhaus des Garonga Safari Camps.

Preis pro Person und Nacht ab 249,- Euro.

Weitere Informationen zur Motswari Lodge finden Sie hier.

Ansprechpartner für die Presse, Corporate Communication
Chérine De Bruijn
dw capital GmbH
Vogelsanger Straße 78
D-50823 Köln
E-Mail: cherine.de-bruijn@dw-capital.com
Telefon:+49 221 2921 8433
Fax: +49 221 2921 8599
Twitter: @cdebruijn

Ansprechpartner für die Presse, Product Communication
Viktoria Vree
itravel Individual Travel GmbH
Vogelsanger Straße 78
D-50823 Köln
E-Mail: viktoria.vree@itravel.de
Telefon: +49 221 534 109 333
Fax: +49 221 534 109 700

Über itravel Individual Travel GmbH
itravel ist ein Anbieter für hochwertige Individualreisen und versteht sich als Kreativschmiede und Serviceplattform für den anspruchsvollen Reisenden. Das Besondere: itravel verbindet die Vorteile einer flexiblen Online-Buchung von einzigartigen Urlaubserlebnissen über verschiedenste Kanäle (Website, mobile App, Social Media) mit einer exklusiven Beratung und Reisekonfektion durch die itravel Reiseexperten in Köln. Die Reisen werden direkt im Internet, über die iPad-App sowie die Service-Hotline (+49) 221 5341 09300 vertrieben.

Kommentar verfassen