itravel Reiseguru: Top 10 Erlebnisse in und um Dubai

Unsere Produktmanagerin Carolin Sachs war kürzlich auf Reisen. Sie hat einen City Trip nach Dubai mit einer Reise nach Thailand kombiniert. Eine tolle Kombination, bei der sich die aufregende Urlaubswelt Dubais und die schönen Seiten Thailands perfekt ergänzen. Exklusiv für unsere Leser hat Sie ihre ganz persönliche Top 10 der tollsten Erlebnisse in Dubai aufgeschrieben

Carolin’s Top 10 Things To Do in Dubai

1. Dubai Mall und Mall of the Emirates
Dubai Mall
…Marmorböden, Goldgeschäfte, Aquarien und sogar eine Skihalle! Wenn es um Superlative geht lassen die Scheichs sich nicht lumpen und so sind die Dubai Mall und die Mall of the Emirates weit mehr als nur simple Shopping Center. In diesen prunkvollen, aufregenden Miniaturwelten können Sie ganz leicht die Zeit vergessen und einen ganzen Tag verbringen, ohne sich auch nur eine Minute zu langweilen – das müssen Sie sehen!

2. Badurlaub im Schatten des Burj Al Arab
Lust auf Tropenfeeling mit paradiesischen Badetemperaturen und Sonne satt am breiten Sandstrand? Kein Problem in Dubai! Palmen, toller Service und nur wenige Minuten zu den zahlreichen Attraktionen der City.

3. Auf dem Gewürzsouk
Dubai Souk
Dubai ist die bunte, ultramoderne Glitzerstadt? Richtig. Aber Dubai bietet noch so viel mehr. Entdecken Sie die traditionelle Seite der Stadt bei einem Besuch auf dem Markt. Lassen Sie sich inspirieren von duftenden orientalische Gewürzen, bunten und zarten Stoffen und Schals und vielen anderen authentischen Souvenirs.

4. Fahrt über den Dubai Creek
Dubai Creek
Der Dubai Creek ist der Meeresarm des Persischen Golfs, der sich 14 km ins Land hinein erstreckt und die Stadt in zwei Hälften teilt. Auf der Fahrt in einem privaten Boot lassen Sie sich die leichte Brise um die Nase wehen und haben den perfekten Blick auf die Skyline Dubais.

5. In der Badewanne neben dem Burj Khalifa
Jumeirah Emirates Towers_Panorama
Im Jumeirah Hotel Emirates Towers erwartet Sie ein ganz besonderer Ausblick. Das Bad der Suite hat ein Fenster mit Panoramablick über Dubai und in der Loungeecke der Suite liegt Ihnen die Stadt sowieso zu Füßen!

6. Pferderennen
Der Sport der Gentlemen. Ihre Pferde sind der ganze Stolz der Scheichs und Sie lassen die edlen Tiere regelmäßig in Rennen gegeneinander antreten. Pferderennensaison in den VAE ist immer von Anfang Oktober bis Mitte April. Dann finden wöchentliche Rennen in einer der vier Pferderennbahnen der VAE statt, die Besucher aus der ganzen Welt anziehen.

7. Tea Time im Atlantis The Palm
20110926_Giata_Atlantis The Palm_4986_6
Gönnen sie sich eine kleine Auszeit im Luxus-Hotel Atlantis The Palm. Zum klassischen Afternoon Tea werden je nach Wunsch französische oder arabische Leckereien serviert – ganz wie Sie möchten!

8. Wüstensafari
Dubai Wüstensafari
Wecken Sie das Kind in sich und erleben Sie ein aufregendes Abenteuer. Mit dem Jeep geht es in die Wüste rund um Dubai: spektakuläre Dünen erklimmen, tiefe Abfahrten wagen und an Steilhängen Sand aufwirbeln – Action pur! Und anschließend verleben Sie einen tollen Abend im Wüstencamp bei Shisha, Henna, Bauchtanz & einem romantischen Sonnenuntergang.

9. At the Top of Burj Khalifa
At the Top DubaiKennen Sie noch die Spielteppiche für Kinder, auf denen eine Stadt von oben abgebildet ist? Auf der Aussichtsplattform des weltbekannten Burj Khalifa können Sie Dubai aus 452 m Höhe genau so unter sich haben. Ein einmaliger Anblick!

10. Dubai Fountains
Dubai Fountain
Hinter dem Namen Dubai Fountains verbirgt sich das größte choreographierte Wasserballett der Welt. Auf einer Länge von 275 m sind unzählige Fontänen angeordnet, die im Zusammenspiel mit 6.600 Lampen und 25 Farbprojektoren tolle Spektakel produzieren. Das einzigartige Flair aus Musik, Emotionen und den bis zu 152 m hohen Wasserfontänen bereitet einen zauberhaften Abend.
Mein Tipp: Sehen Sie sich das Spektakel lieber am Abend als Nachmittags an. Sichern Sie sich einen Platz im Café, und beobachten Sie von 18 bis 23 Uhr alle halbe Stunde eine neue Show!

Übrigens: Dubai und die Vereinigten Arabischen Emirate eignen sich ganz hervorragend als Zwischenstation bei einer Reise nach Thailand, Vietnam oder in den Indischen Ozean. Hier kann man perfekt ein paar spannende Tage verbringen, bevor es dann ganz entspannt – und mit deutlich kürzerer Flugzeit (etwa 6 Stunden) weitergeht.

Herzlichst, Ihr itravel-Team

Kommentar verfassen