„Magie Afrikas“ bei itravel erleben

itravel Themenabend am 13.06.2013

Afrika ist ein Land voll landschaftlicher Überraschungen, unberührtem Wildelife und ein Reiseziel von einzigartiger Schönheit. Grund genug, diese Destination gemeinsam mit unseren Reisespezialistinnen genauer unter die Lupe zu nehmen. Bei unserem exklusiven Themenabend haben wir ausgewählten Kunden ermöglicht, sich mit uns auf diese besondere „Reise“ zu begeben.

Am vergangenen Donnerstagabend lud itravel zum Themenabend „Die Magie Afrikas“ ein. Auf dem Programm standen Vorträge von zweien unserer Reisespezialistinnen, die erst kürzlich selbst in Afrika unterwegs waren und spannende Einblicke geben konnten. Diese wurden durch entspannte Gesprächsrunden, kulinarische Leckerbissen und sogar eine kleine Gesangseinlage des itravel-Teams ergänzt und abgerundet.

Südafrika, Natur und Mensch in Harmonie

SüdafrikaNach einer Begrüßung der rund 20 Gäste durch Axel Schmiegelow (Geschäftsführer) zeigte uns Birgit Bergener eindrucksvoll, wie man seinen Afrika-Urlaub mit sozialem Engagement verbinden kann. itravel arbeitet in diesem Bereich mit exklusiven Partnern zusammen, die sich auf nachhaltige Geschäftsmodelle spezialisiert haben. Dabei liegt der Fokus auf anspruchsvollem Individualtourismus, der den Reisenden die einzigartige Natur ganz nahe bringt, ohne diese zu beeinträchtigen. Zudem wird großer Wert auf faire Arbeitsbedingungen der Angestellten gelegt, was wiederum den aufmerksamen Service und die herzliche Gastfreundschaft Südafrikas so authentisch macht. Die interessierten Zuhörerinnen und Zuhörer erhielten einen kurzen, geographischen Überblick zu den verschiednenen Schutzgebieten und Nationalparks im sehr urspünglichen Nordosten von Südafrika. Inspirierende Impressionen und wissenswerte Details zu den Luxus-Lodges der Region sowie Vorschläge für individuellen Rundreisen und Safaris ergänzten den Vortrag.

Botswana, ein Erlebnis für alle Sinne

BotswanaBeim anschließenden gemeinsamen Abendessen trafen sich Reisespezialistinnen und Gäste zum Austausch ihrer Erfahrungen. In lockerer Runde gaben unsere Spezialitsinnen Tipps und Empfehlungen, beantworteten allerlei Fragen und konnten aus den Reiseerfahrungen der Gäste auch selbst das ein oder andere lernen. Gefolgt von einer musikalischen Einlage unseres itravel Teams (gesungen wurde das Volkslied „Jambo Bwana“ aus Kenia) ging es schwungvoll weiter mit dem zweiten Vortrag.
Darin verriet uns Janine Brassaty ihre Eindrücke von der kürzlich erlebten Fly In-Safari durch Botswana. Bei Ihrer Rundreise besuchte Sie ausgewählte Luxus-Camps, die inmitten der Vielfältigen und einmalig schönen Naturschutzgebiete dieses aufregenden Landes liegen. Auch in Botswana wird die Veranwortung gegenüber Mensch und Natur ernst genommen. Das Land hat erkannt, dass nachhaltiger, erlebnisorientierter Toursimus eine verlässliche Einkommensquelle ist, durch deren sanfte Nutzung alle profitieren können – die Reisenden, die Natur und die Menschen von Botswana. Hierbei sind Luxus und Komfort für den Reisenden immer gegeben. Von den Unterkünften über die Verpflegung, die Transfers bis zu den Safarierlebnissen wird in Botswana stets höchste Qualität geboten. Die Präsentation zum Thema Botswana erhalten sie hier im Blog (ohne Animation).

Die anschließende Gesprächsrunde verlief bis in die Abendstunden und vermittelte allen das Gefühl, Afrika ein Stück näher gekommen zu sein – nicht zuletzt auch durch die liebevoll zusammengestellte Dekoration, die afrikanisches Flair verbreitete.

Wir möchten uns bei unseren Gästen für den „magischen Abend“ bedanken. Weitere Veranstaltungsfotos finden Sie auch in unserer Facebook Chronik. Möchten Sie in Zukunft über Veranstaltungen von itravel informiert werden? Dann melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an.

itravel Themenabend am 13.06.2013

itravel Themenabend zur „Magie Afrikas“ über den Dächern Kölns am 13.06.2013. Wir freuen uns auf den nächsten Event!

Kommentar verfassen