Die Frauen von Motswari

Die Motswari Game Lodge in Südafrika verzaubert Besucher vor allem durch die Menschen, die dort leben und arbeiten

Als Frau im Timbavati zu leben, war nicht immer leicht. Und ist es leider noch immer nicht. Viele Frauen in dieser Region sind von den Männern allein gelassen worden oder allein erziehend mit mehreren Kindern, Arbeitsmöglichkeiten sind rar. Dies sind noch vergleichsweise erträgliche Schicksale. Eine tolle Idee hatten da die „Frauen von Motswari“, die ihre Lebensläufe in einem Buch zusammenfassten, dieses unter gleichnamigem Titel veröffentlichten und nun zum Kauf in der Motswari Game Lodge anbieten. Die 4-Sterne-Lodge hat das Leben der Frauen verändert und in eine andere Richtung gelenkt. Die Arbeit hier bietet nicht nur ein geregeltes Einkommen und somit eine neue Perspektive, sondern auch Zusammenhalt und Sicherheit. Kein Wunder, dass die Angestellten der Lodge mit der Sonne um die Wette strahlen.

Wer als Gast kommt, geht als Freund. Und möchte wiederkommen…

Die "Motswari-Familie" ist groß - und glücklich!!
Die „Motswari-Familie“ ist groß – und glücklich!!

Motswari_Lodge2

Die gute Laune steckt an – der Lodge, die von der Eigentümerfamilie selbst geführt wird, wohnt ein ganz besonderer Zauber inne, hier lebt tatsächlich eine große, glückliche Familie. Als Gast erlebt man das Geschenk, für ein paar Tage Teil dieser Verbindung sein zu dürfen. Man ist hier tatsächlich zu Hause – zu Hause in der Wildnis! Noch ist das Timbavati-Gebiet ein Geheimtipp für Individualreisende. Die Fläche ist für die höchste Dichte an Leoparden und Löwen in ganz Afrika bekannt und grenzt zaunlos an den Krüger Nationalpark. In der Motswari Game Lodge wird eine 30-jährige Safari Tradition gepflegt, früh morgens bricht man mit den Spurenlesern vom Stamm der Shangaan zur Wildbeobachtungen auf.

Motswari_Safari_1

Spannend, nachhaltig, fair – bereits seit 30 Jahren bietet die Lodge Safaris an

Was man hier erlebt, ist nicht nur spannend, sondern auch nachhaltig:
„Motswari“ bedeutet „schützen und erhalten“ – die Lodge war eines der ersten Safariunternehmen Afrikas, welches die Auszeichnung „Fair Trade in South African Tourism“ erhielt, es besitzt zudem das Green Globe-Zertifikat. Das sind viele, wunderbare Gründe für einen Besuch in Motswari. Wir bleiben jedoch bei unserer Meinung: Das Schönste an Motswari sind und bleiben die wundervollen, starken Frauen, die dort arbeiten, leben, von ihrem Weg berichten und jedem Gast ein Lächeln ins Gesicht zaubern!

Ihr wollt die Frauen von Motswari kennen lernen, in einer tollen Lodge wohnen und auf die Pirsch gehen? Motswari wird auch Euch verzaubern, versprochen!

Kommentar verfassen