Dubai: Sitting on top of the world

Die höchste Aussichtsplattform der Welt befindet sich in der 125. Etage des Burj Khalifa.

Was für ein Blick – 360 Grad Rundumaussicht auf Dubai, die Wüstenstadt, die einen Superlativ nach dem anderen setzt. In 555 Metern Höhe wirken die akkurat angelegten Straßen und Gebäudekomplexe der Stadt wie Kinderspielzeug, die riesigen Wasseranlagen mit ihren Fontänen wie kleine Pfützen. Bis in die karge Wüste reicht der Blick, auch weit über das Meer kann man schauen. Und sich dabei ganz hervorragend bei einem leckeren Cocktail über die neusten Shoppingtrends der Stadt und das Leben der High Society austauschen. Die Luxuslounge „Burj Khalifa Sky“ ist schließlich nicht nur die höchste, sondern auch eine der exklusivsten Lounges der Welt. Wer hier seine Zeit verbringt, der hat das passende Kleingeld in der Tasche.

Wenn eine Stadt wie Dubai plötzlich winzig wirkt...
Wenn eine Stadt wie Dubai plötzlich winzig wirkt…

Achtung Höhenrausch – Nur für Schwindelfreie

Der „Höhenflug“ beginnt bereits in der SKY Lounge des höchsten Gebäudes der Welt. Im luxuriösen Aufzug gelangt man zunächst in die 125. Etage, die eine 360°-Rundumsicht auf Dubai ermöglicht. Hier fühlt man sich schon ziemlich schnell wie „ der König der Welt“ – doch der Rausch geht weiter. Mit einem anderen Aufzug geht es immer höher hinauf bis in die 148. Etage, wo sich die Super-Lounge befindet. Aus dieser Höhe kann man nirgendwo sonst auf eine Stadt hinunterblicken. Ähnlich hoch sind jedoch mit 488 Metern die Aussichtsplattform des Canton Towers in Guangzhou und mit 474 Metern des Shanghai World Financial Center. Beide Gebäude liegen in China.

Bis in den Himmel hinein ragt die Spitze der Burj Khalifa, dem höchsten Gebäude in Dubai.
Bis in den Himmel hinein ragt die Spitze der Burj Khalifa, dem höchsten Gebäude in Dubai.

Dubai – der wahrgewordene Traum der arabischen Scheichs

Zurück nach Dubai – sie ist die Vorzeigestadt der Vereinigten Arabischen Emirate. Hier haben die Scheichs richtig viel Geld in die Hand genommen und verschwenderisch damit um sich geworfen. Ein Luxusgebäude nach dem anderen wurde gebaut, darunter einige der teuersten und luxuriösesten Hotels der Welt wie das Atlantis The Palm oder das Burj Al Arab, welches als Wahrzeichen der Stadt gilt. Außer in Luxus zu schwelgen kann man in Dubai aber auch allerhand erleben. Ein Besuch des Gewürzsouks ist nicht nur in kulinarischer Hinsicht ein Höhepunkt und beim Pferderennen erlebt man arabisches Temperament und Leidenschaft in seiner schönsten Form. Auch ein Ballonflug über die Wüste oder ein Flug mit dem Wasserflugzeug über die Ausnahmestadt sind Erlebnisse für Menschen, die den besonderen Urlaubs-Kick suchen.

4
Das Burj Al Arab – Dubais Wahrzeichen in Form eines gigantischen Segels.
3
Auch das Atlantis The Palm ist nicht mehr aus Dubai wegzudenken.

Ob Höhen- oder Shoppingrausch, Gaumenkino oder Augenweiden – in Dubai gibt es genug davon. Unvergessliche Erlebnisse sind in Dubai zu Land, zu Wasser und in der Luft möglich. Wir haben den einen oder anderen Geheimtipp für euch parat, lasst euch überraschen.

Kommentar verfassen