USA – Land der unbegrenzten Möglichkeiten

Welcome to the USA! Nirgendwo sonst ist das Gefühl alles erreichen und erleben zu können, so greifbar. Wir verraten Euch welche Träume ganz leicht in Erfüllung gehen könnten:

Promis treffen

Brad Pitt, Heidi Klum, Madonna – in den USA ist es tatsächlich möglich, einem unserer Lieblingspromis über den Weg zu laufen. Besonders in New York, Los Angeles und San Francisco gibt es beliebte Hot-Spots, die auch bei den Stars und Sternchen beliebt sind. Natürlich kann man den Berühmtheiten auch vor ihren schicken Villen auflauern oder sie im Urlaub abfangen. Wer auf Nummer sicher gehen will, mischt sich bei der Verleihung der Golden Globes, Oscars oder Music Awards unters Volk. Mit etwas Glück und Ausdauer könnt ihr dann vielleicht ein Selfie mit eurem Lieblingsstar schießen – und zu Hause damit angeben!

Wer bitte möchte das nicht: ein Foto mit Brad Pitt!!
Wer bitte möchte das nicht: ein Foto mit Brad Pitt!!
7
Auf in die USA – welche Überraschung hält das Land für euch bereit?
Cowboy sein

Die Legende vom „lonesome cowboy“, dem einsamen Wolf, der durch die Weiten des Grand Canyon reitet und abends am Lagerfeuer seine Zigarette raucht, gehört für uns zum USA-Bild wie der Pizzabäcker zu Italien und die Flamencotänzerin zu Spanien. Tatsächlich ist ein Tag im Grand Canyon ein faszinierendes Erlebnis. Egal, ob zu Pferd oder zu Fuß, mit dem Auto oder aus der Vogelperspektive vom Hubschrauber aus – die imposanten Felsformationen, die Weite der Schluchten und Täler und die karge Schönheit hauen uns einfach um. Dieses besondere Freiheitsgefühl spürt ihr übrigens nicht nur im Grand Canyon, sondern auch an vielen anderen Orten der USA.

8
Der Grand Canyon ist nur ein Highlight, das die USA für euch bereithalten!
Shopping bis zum Abwinken

Klamotten, Schuhe, Technik – in den USA gibt es immer das Neuste, das Beste, das Coolste und das Angesagteste. Kurz: Das, was alle wollen und wir natürlich als erstes. Und das zumindest derzeit zu erschwinglichen Preisen. Die USA sind nicht erst seit „Sex and the City“ ein Paradies für Shopping Victims! Ob in den schicken Boutiquen von Soho und Nolita oder in den vielen Outlets – in Sachen Einkaufen gibt es keine Grenzen! Vorausgesetzt ihr habt das nötige Kleingeld in der Tasche!

4
Die USA sind ein Paradies für alle, die Shopping lieben!
Harley fahren

Knapp 4000 Kilometer zieht sich die wohl legendärste Straße der Welt durch ganze acht Staaten der USA. Oft hat man die Route 66 ganz für sich, ab und an taucht ein verlassenes Diner oder eine brach liegende Tankstelle auf, ansonsten nur endlose Weite, endlose Weite und nochmals endlose Weite. Nicht nur Nostalgiker überkommt hier ein ganz besonderes Freiheitsgefühl, nirgendwo sonst ist man in den USA dem Zauber vergangener Zeiten näher als hier. Versteht sich von selbst, dass man sich hier auf die Harley schwingt und einen auf „Easy Rider“ macht.

 

mittelstandinbayern.de_pixelio.de
Die Harley – ein großer Traum vieler Motorradfahrer… (Bild: mittelstandinbayern.de_pixelio.de)
11
Entlang der Route 66 weht der Wind der Freiheit…
Märchenhochzeit zelebrieren

Wer würde nicht gerne hollywoodreif am Traumstrand heiraten – unter strahlendblauem Himmel, bei angenehmen 28 Grad, die Füße im Sand und das laue Windchen auf der Haut. Die Hochzeitsgesellschaft auf weißen Stühlen, alle in leichten Sommerkleidern und die wunderschöne Braut, die mit der Sonne um die Wette strahlt. Nach der romantischen Zeremonie, untermalt vom Rauschen der Wellen, steht der Fotograf schon für Traumfotos in wundervoller Kulisse bereit. Darauf folgt die unvergessliche Party – und schon geht´s ab in die Flitterwochen, beispielsweise in die Karibik oder nach Hawaii.

5
Traumhochzeit made in USA.
6
Die Traumstrände der USA bilden eine Traumkulisse für jede Hochzeitsfeier.

Wie bereits erwähnt: Dies sind einige, aber nicht annähernd alle Möglichkeiten, die euren USA-Besuch zum Highlight machen. Wir halten weitere tolle Tipps für euch bereit – und gestalten basierend auf euren Wünschen eure individuelle Traumreise für euch!

Kommentar verfassen