Wahre Worte übers Reisen

Die schönsten Zitate und Sprüche zum Reisen von klugen Menschen. Und unsere Meinung dazu.

(Startbild: MINTiKi.de_pixelio.de)

Eine kleine Reise ist genug um uns und die Welt zu erneuern. Kurt Tucholsky, Journalist und Schriftsteller
Wie wahr, wie wahr. Was gibt es Schöneres, als dem Alltag zu entfliehen – und sei es nur für einen Nachmittag. Schon der Ausflug ins nächste Mittelgebirge oder ins neueröffnete Cafe in der Nachbarstadt können regelrecht beflügeln. Jeden Tag ein kleines bisschen Reisen, das wär es doch. Wenn es nicht real geht, dann wenigsten in Gedanken…

Cornerstone_pixelio.de
Jenen Tag eine kleine Reise – das wär´s doch! (Bild: Cornerstone_pixelio.de)

Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur. Jean Paul, Schriftsteller
Unsere Rede! Reise nicht 08/15, sondern individuell. Folge keinen Trends, sondern setze sie. Deshalb sind wir für unsere Kunden immer auf der Suche nach neuen, innovativen Reiseerlebnissen. Und zwar nicht nur in Punkto Unterkunft. Sondern insbesondere bezüglich allem, was den besonderen Urlaubsmoment ausmacht.

Andreas Horvath_pixelio.de
Der Weg ist das Ziel – je individueller, desto besser! (Bild: Andreas Horvath_pixelio.de)

Selten hat man etwas versäumt, wenn man nicht da war, wo alle waren. Nico Dostal, Operetten-und Filmkomponist
Auch dem stimmen wir zu. Klar – es gibt sie schon, die zehn bis zwanzig Reisedestinationen, die man einfach gesehen haben muss und die nie aus der Mode kommen. Die Malediven oder New York zum Beispiel. Ansonsten versuchen aber auch wir, nicht nur auf aktuelle Reisetrends zu setzen, sondern diese vielmehr individuell auf unsere Kunden anzuwenden oder gegebenenfalls Alternativen zu finden, die mit den speziellen Kundenwünschen mehr matchen.

Toren bereisen in fremden Ländern die Museen, Weise gehen in die Tavernen. Erich Kästner, Dichter, Denker und Autor
Das ist vielleicht ein bisschen provokant formuliert. Natürlich gibt es großartige Museen, bei denen es eine Schande wäre, sie nicht zu besuchen, wenn man vor Ort ist. Die Wahrheit, die dahinter steckt, ist jedoch, dass wichtiger als kulturelles „Standardprogramm“ der Kontakt und Austausch mit den Menschen vor Ort ist. Die man beispielsweise in einer Taverne trifft. Hier kann man viel lernen, nicht nur über das Land, sondern auch über sich. Und die eine oder andere Freundschaft knüpfen.

Die Erfahrung, dass wir eines reinen Enthusiasmus fähig sind: dies ist der eigentlichste Gewinn des Reisens. Johann Wolfgang von Goethe, Literat
Diese Aussage stimmt mit unserem Claim – for that moment – überein. Denn tatsächlich ist es dieser eine Moment, dieses kurze Glücksgefühl, dieser Enthusiasmus über das, was hier gerade mit uns passiert, was den Urlaub so einzigartig und unvergesslich macht.

Rainer Sturm_pixelio.de
Reise lieber ungewöhnlich! (Bild: Rainer Sturm_pixelio.de)

Es gibt kein sichereres Mittel festzustellen, ob man einen Menschen mag oder nicht, als mit ihm auf Reisen zu gehen. Marc Twain, Schriftsteller
Da werden wohl viele zustimmen. Viele Beziehungen gingen schon im Urlaub in die Brüche, andere entstanden genau dort. Denn nirgendwo sonst lernt man sich so gut und ehrlich kennen, wie auf Reisen. Wollen wir im Leben das gleiche erleben, wie offen sind wir für Neues und wie gehen wir mit Herausforderungen um? Nach einer gemeinsamen Reise seid ihr meist ein gutes Stückchen schlauer.

Reisen macht glücklich!
Reisen macht glücklich!

Reisen ist das beste, ja das einzige, Heilmittel gegen Kummer. Alfred de Musset, Schriftsteller
Aber ja doch. Ein Tapetenwechsel hilft in solchen Momenten fast immer. So können wir der doofen Situation ganz einfach „entfliehen“, Abstand gewinnen und uns auf Neues einlassen… Nach ein paar Tagen in ungewohnter Umgebung sieht die Welt dann schon wieder etwas freundlicher aus. Wenn eine Reise gerade nicht möglich ist, hilft aber auch Schokolade oder ordentlich einen drauf machen mit den Freunden.

Brauch ihr noch mehr Gründe, um die nächste Reise zu buchen? Dann sprecht mit uns – wir werden euch schon überzeugen!

Kommentar verfassen