Gibbon Experience in Laos

Mit den kleinen Menschenaffen von Baum zu Baum

Schwing Dich wie ein Affe von Baumwipfel zu Baumwipfel. Wohne in den höchsten Baumhäusern der Welt. Und unterstütze nachhaltig die Arterhaltung in Laos! Worauf wartest Du noch?

Dein Dschungel-Erlebnis beginnt jetzt…

… im Westen von Laos, wo Du von Huay Xai in den tiefen Dschungel aufbrichst. Bereits die Anreise ins Gibbon Experience ist ein Abenteuer für sich. Ganze fünf Stunden lang kutschiert Dich Dein Guide über schlammige, holperige Dschungelstraßen immer tiefer in das dunkle Grün des laotischen Regenwaldes. Endlich seid Ihr am Ziel, dem Bokeo Naturreservat im Westen von Laos. Heimat der seltenen kleinen Menschenaffen – der Gibbons, der bedrohtesten Affenart überhaupt. Auch bekannt als „Artisten unter den Menschenaffen“ oder als „Tenöre des Regenwaldes“. Wieso sie so heißen, wird Dir in den nächsten Stunden klar, wenn Du Dich per Zip-Line selbst von Gipfel zu Gipfel schwingst und einige dieser liebenswerten Geschöpfe Deinen Weg kreuzen. Selbst wenn Du die Gibbons nicht immer sehen kannst, verraten doch ihre Schreie und ihr Gekreische ihre Präsenz irgendwo im wilden Dickicht. Zu schnell ist Deine Fahrt, als dass Du sie wirklich erspähen könntest.

imageservice
Die süßen Gibbons sind vom Aussterben bedroht. In Laos haben sie aber noch eine sichere Heimat gefunden.
Ach könnt` ich doch ein Äffchen sein

Durch das ganze Gebiet des Gibbon Experience breiten sich die Zip-Lining-Stecken aus – so dass Du immer wieder neue „Abfahrten“ erleben kannst.
Schnell breitet sich da die Zip-Lining-Sucht in Deinem Körper aus. Du willst immer weiter und immer höher durch diese „grüne Hölle“ gleiten – bis zur nächsten Baumkrone, dem nächsten Urwaldriesen. Immer schneller, immer berauschender. Dann – wenn der Adrenalinkick langsam nachlässt – spürst Du, wie müde Du bist. Mehrere Stunden durch den Dschungel zu rasen macht nicht nur glücklich – sondern raubt auch Kraft. Wie gut, dass da das nächste Highlight dieses Tages auf Dich wartet.

imageservice (2)
Wer ist schneller – Du oder der Affe? Zip-Lining bringt den besonderen Adrenalin-Kick!
Dein Baumhaus, eines der höchstgelegenen Baumhäuser der Erde überhaupt

Von Deiner außergewöhnlichen Unterkunft aus genießt Du einen spektakulären 360 Grad-Blick über das nebelverhangene Blätterdach des Urwaldes. Diese Aussicht nimmt Dir fast den Atem – ein wirklich einzigartiger Moment. Gegen Abend schickt Dir Dein Guide ein frisch zubereitetes Abendessen per Seil nach oben. Gemeinsam mit Deinen Mitreisenden lässt Du den Abend in schwindelerregender Höhe ausklingen – bei immer lauter werdenden Geräuschen rund um Dich herum. Denn jetzt erwacht der Regenwald und bereitet Euch ein unvergleichliches Konzert aus Grillenzirpen, Affenschreien, Vogelgezwitscher und hunderten anderen Laute. Zum Glück bist Du so erschöpft, dass Du trotz dieser Mega-Beschallung rasch einschlafen kannst…

imageservice (3)
Dürfen wir vorstellen: Deine Unterkunft in schwindelerregender Höhe…
imageservice (4)
… inklusive Rundum-Traumblick in die Weiten des laotischen Dschungels.

Das ist das richtige Erlebnis für Dich? Dann reise nach Laos und begebe Dich auf Dein persönliches Urwaldabenteuer! Wir verraten Dir gerne, welche außergewöhnlichen Erlebnisse außerdem noch in Laos auf Dich warten.

2 Kommentare

Kommentar verfassen