Was macht Wellness wirklich aus?

Wir sprachen mit Patrick Maldonado, Inhaber des Juba Wellness Tempels in Bonn über Anwendungen, Trends und die besten Reiseziele in Sachen Wellness.

Du bist Inhaber des Juba Wellness Tempels, einer kleinen Wohlfühloase im Hotel Kanzler in Bonn, hast den Laden auf- und ausgebaut. Was bietest Du gemeinsam mit Deinem Team an und wie sieht Dein Arbeitstag aus?

Wir bieten zahlreiche Wellness- und Beautyanwendungen an. Dazu zählen insbesondere Massagen, Körperpeelings, Wellnessbäder und Kosmetikbehandlungen.
Meinen Arbeitsalltag kann man in zwei Bereiche aufteilen. Etwa 50% der täglichen Arbeit gehen auf administrative Tätigkeiten zurück. Die anderen 50% sind die Durchführung von Anwendungen. Diese Aufteilung macht den Arbeitstag immer sehr abwechslungsreich. Langeweile gibt es bei uns nie.

20081029_juba_0136
Der Juba Wellness Tempel in Bonn ist eine wahre Oase zum Wohlfühlen.

Wellness steht für Erholung von Körper und Seele. Seit Jahren kommt dieses Konzept gut an. Wie ist die Erfahrung in der Praxis – wonach sehnen sich Eure Kunden, wenn sie zu Euch kommen?

Ganz oben steht immer das Bedürfnis nach Erholung und Entspannung vom (stressigen) Alltag. Durch die Inanspruchnahme von Wellnessanwendungen schaffen es viele Gäste, zur Ruhe zu kommen und einen Ausgleich zu finden.

Des Weiteren kommen auch sehr viele Gäste zu uns, weil sie akute Rücken- und Nackenbeschwerden haben, die oftmals Kopfschmerzen bis hin zu Taubheitsgefühlen in den Händen verursachen. Eine intensive und druckvolle Rückenmassage, so wie wir sie bei uns anbieten, kann da wahre Wunder bewirken.

Zusätzlich gibt es auch sehr viele Gäste, die sich einfach selber etwas Gutes tun möchten oder sich für eigene Leistungen belohnen möchten. Sozusagen einfach mal Zeit für sich selbst nehmen.

20081112_Juba_1168_s
Das Bedürfnis nach Erholung und Regeneration ist groß. Vor allem Gestresste tanken durch Wellness-Anwendungen neue Kraft.

Stichwort Treatments – die gibt es inzwischen in Hülle und Fülle. Was sind für Dich die Klassiker? Und welche neuen Angebote haben Potenzial?

Zu den Klassikern zählen vor allem die Massagen und Kosmetikbehandlungen. Bei den Massagen sind dies insbesondere die Klassische Massage, die Aromaölmassage und die Hot Stone Massage. Im Bereich Kosmetik liegt immer eine gründliche Gesichtsreinigung oder eine intensive Feuchtigkeitspflege der Haut ganz oben auf der Buchungsliste.

Von den vielen neuen Angeboten, die es heutzutage gibt, denke ich, dass vor allem diejenigen ein hohes Potenzial besitzen, die es ermöglichen, individuell auf Kundenwünsche einzugehen. Das können z. B. vor Ort frisch zubereitete Massageöle, Körperpeelings oder Gesichtsmasken sein.

IMG_7199
Schon die alten Ägypter erkannten die geheime Kraft von Ölen und Lotionen.

Wellness ist auch im Rahmen von Urlaubsreisen immer gefragter. Fast jedes Hotel schreibt sich das Thema inzwischen auf die Fahnen. Was macht Deiner Meinung nach ein gutes Wellnessresort aus und worauf sollten Urlauber bei der Auswahl achten?

Ich persönlich achte immer darauf, ob genaue Zeitangaben bei den Massagen gemacht werden und ob es eine detaillierte Leistungsbeschreibung gibt, wenn man zum Beispiel ein Wellnesswochenende bucht. Umso präziser die Beschreibung, umso besser sind meistens auch die gebuchten Leistungen.

Zudem sollte man auch auf den Preis achten. Angebote, die mit Rabatten von 30% oder mehr angeboten werden, haben meistens einen Haken.

Bleibt die Frage nach dem idealen Reiseziel für eine erholsame Wellness-Reise. Welche Ziele kannst Du darüber hinaus empfehlen?
Ich denke, dass gerade in den USA oder in Südostasien das Niveau der Anwendungen fast überall sehr gut ist und man dort perfekt entspannen kann.

Lieben Dank für das nette Gespräch!

Was macht Wellness denn nun aus?
Im Ayada Spa weht ein Hauch von Luxus.
Im Surya Samudra in Indien finden Spa-Behandlungen auch unter freiem Himmel statt.

Den stressigen Alltag für ein paar wertvolle Minuten einfach hinter sich lassen, Körper und Geist einmal so richtig entspannen zu lassen und an nichts denken – das ist Wellness! Die Rückbesinnung auf sich selber und verschiedene exotisch duftende Aromen aufzunehmen und der Haut was Gutes tun. Ganz gleich ob man sich für ein Hammam auf den Malediven oder für eine Ayurveda Kur in Indien entscheidet, eines ist sicher: Nach einer angenehmen Spa-Behandlung ist jeder Besucher leicht und entspannt. Testet es unbedingt aus, wir beraten Euch gern über die verschiedenen Möglichkeiten!

Der Tipp des itravel-Teams lautet übrigens: Indonesien!

Dort haben wir eine wunderbare Wellness-Reise mit Aufenthalten in erstklassigen Hotels im Programm.

 

 

 

Kommentar verfassen