5 Ideen für die nächste Europa-Städtereise

Kennt ihr das? Manchmal hat man Lust, einfach mal ein wenig „rauszukommen“ oder hat bei den begrenzten Urlaubstagen im Jahr leider keine Zeit für die nächste Fernreise. Kein Problem! Warum denn eigentlich immer gleich in die Ferne schweifen, wenn wir so viele schöne Städte ganz in der Nähe haben? Heute hat Reisebloggerin Sonja von Join The Sunny Side 5 Städtereise-Tipps für euch – perfekt für die zahlreichen langen Wochenenden im Mai und Juni.

Malmö

Schweden ist nicht nur Schlittenfahren und Nordlichter bestaunen. Tatsächlich lohnt sich das Land auch für richtig nette Städtereisen. Neben dem Klassiker Stockholm, lassen sich beispielsweise auch in Malmö ein paar nette Stunden verbringen. Auch wenn die Stadt, die übrigens direkt an der Landesgrenze zu Dänemark liegt, oftmals als eher „Schweden-untypisch“ bezeichnet wird, gibt es gleichwohl eine Menge zu erkunden, z. B. die hübsche Altstadt Gamla Staden oder moderne Neubauten wie den „Turning Torso“. Verbinden kann man den Malmö-Tripp dabei gleichzeitig mit einer Reise nach Kopenhagen, denn die dänische Hauptstadt ist nur eine 40-minütige Zugfahrt entfernt.

malmoe-schweden
Die Altstadt von Malmö ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Dublin

Übersichtlich ist die irische Hauptstadt und eignet sich daher besonders gut für einen kurzen Wochenendtrip. Zu sehen gibt es unter anderem das Trinity College mit einer der wohl beeindruckendsten öffentlichen Bibliotheken Europas, das Guinness Store House oder das Kneipenviertel Temple Bar.

dublin-trinity-college-library
Die Trinity-College-Library beeindruckt auch heute noch jeden Bücherwurm.

Palma

Wie wäre es mal wieder mit einer kleinen Shoppingreise? Dass viele dabei nicht direkt an Palma denken, hat die mallorquinische Hauptstadt wohl dem „Mallorca-Klischee“ zu verdanken. Doch wem bei dem Gedanken an die Baleareninsel nur Schlagermusik und wilde Parties durch den Kopf geistern, der hat ein absolut falsches Bild der traumhaft schönen Insel.  Natürlich gehört zu Mallorca auch der Ballermann, doch die Insel hat noch so viel mehr zu bieten als Schnapsleichen am Strand. Ob nun Roadtrip durch die wundervolle Natur im Landesinneren oder Segeltour an der Küste und den malerischen Buchten entlang. Hier dürfte für jeden etwas dabei sein. Vor allem auch für die Shoppingfans unter euch, denn die Hauptstadt Palma hat einen ganz besonderen Charme: Durch viele kleine Gässchen lässt es sich hier in nettem mediterranen Flair durch die hübschen Boutiquen bummeln.

buchten-mallorca
Auch bei einer Shopping-Tour darf ein Ausflug ans Meer nicht fehlen.

Mykonos

Wie wäre es mit ein bisschen Insel-Hopping in Griechenland? Starten könnte man beispielsweise auf Mykonos, um von dort die übrigen Kykladen besuchen zu können. Viele täglich operierende Fähren ermöglichen die Verbindung von einer zur nächsten Insel, sodass man tatsächlich gleich mehrere verschiedene der traumhaften griechischen Inseln während der Reise erkunden kann.

596427
Von Insel zu Insel in Griechenland – herrliche Ausblicke sind dabei garantiert.

Lissabon

Oh, du hübsches Lissabon! Die portugiesische Hauptstadt überzeugt durch die große Diversität der einzelnen Stadtteile, wunderschöne südländische Architektur und Sommer, Sonne, Sonnenschein am Fluss Tejo, der bei Lissabon in den Atlantik mündet. Bis zum Meer sind es von der Stadt aus gerade einmal 30 Minuten mit dem Zug, sodass man während des Städtetrips auch gut und gerne einen Tag am Strand verbringen kann.

lissabon-golden-hour-reisetipp
In Lissabon erwartet euch die wunderschöne südländische Architektur.

Sonja hat euer Interesse geweckt? Dann solltet ihr auf jeden Fall einen Blick in unser Reise-Angebot werfen, denn auch in Europa gibt’s noch so viel mehr zu sehen. Auch in Frankreich, Italien oder Kroatien wird es Ihnen sicher gefallen – für jeden ist etwas dabei. Sprechen Sie uns an.


Bornsonja2 and raised in Germany hat es Sonja bereits mehrmals in die Ferne gezogen. Gelebt und gearbeitet hat sie dabei unter anderem schon im sonnigen Australien und zuletzt in der Weltmetropole New York. Auf ihrem Blog „Join The Sunny Side“ nimmt sie uns mit auf ihre Reisen und berichtet hier jeden zweiten Sonntag für uns von ihren Reisegeschichten und Erlebnissen rund um den Globus.

Kommentar verfassen