Insidertipps von Lonely Planet: Die angesagtesten Reiseziele für 2019

Reisen mit Erfolgsgarantie! Auch dieses Jahr krönt der Bildband „Best in Travel 2019“ des Lonely Planet Verlages wieder die besten Reiseziele und präsentiert Insidertipps für das kommende Jahr. Nach dem Motto „Trends setzen, statt ihnen zu folgen“ wird die Crème de la Crème der Destinationen unter verschiedenen Kategorien gelistet. Dazu gehören die Top Länder, Städte und Regionen, die sich für Reiselustige eignen.

Entspannung oder Abenteuer?

Ruhig, aber dennoch angesagt und in ständigem Wandel. Sri Lanka ist mit buddhistischer Mentalität und einem Zusammenspiel aus Gastfreundlichkeit, Kultur und Tradition, actionreichen Erlebnissen und einer artenreichen Tierwelt, eine geeignete Destination für jeden Reisenden. Dank der verbesserten Infrastruktur lassen sich inzwischen die einzelnen Orte innerhalb des Landes bequem erkunden. Unter diesen Aspekten schafft es Sri Lanka auf Platz 1 der besten Reiseländer für 2019.

Kurz dahinter auf Platz 2 landet Deutschland. Urlaub im Heimatsland? – Entdecken Sie die Vielfältigkeit an trendigen und unerwarteten Erlebnissen! Stets bekannt für seine Innovationen lockt Deutschland Touristen jeglicher Art an. Eine Reise durch die sehenswertesten Städte, wie Hamburg, Berlin, Dessau, Weimar, München und den Mittelrhein zeigt, dass das Land nicht umsonst als „kulturelles Mekka“ betitelt wird.

Simbabwe – Der Traum aller Afrika-Fans und zurecht auf Platz 3 des Rankings. Abgesehen davon dass Simbabwe eines der sichersten Länder Afrikas ist, bietet das Land ebenso einzigartige Natur und unverkennbare Kultur. Neben den Big Five überzeugt Simbabwe hauptsächlich mit einer ungemeinen Herzlichkeit der Bewohner. Safari, Wasserfälle oder Wandern durch die ursprünglichen Hügel der Easter Highlands – Den Reiseplänen sind keine Grenzen gesetzt.

Gourmets, Freigeister und Erkunder

Kunst, Musik und Essen machen Piemont in Italien zur beliebtesten Reiseregion im kommenden Jahr. Die charmante Binnenregion Italiens begeistert mit der aufblühenden Hauptstadt Turin. Moderne Kunst, elektronische Musik, Wanderwege in den Alpen, edle Rotweine und feinste, weiße Trüffel überzeugen Reisende mit einer Affektion für Kultur und gehobene Küche. Ein Geheimtipp ist der Fahrstuhl hinauf zur Mole Antonelliana in Turin, der einen unvergesslichen Ausblick über Turin verspricht.

Catskills, USA – Ursprung des Woodstock Festivals. Noch heute verspürt man hier das Gefühl von Freiheit. Trotz der Nähe zu Manhattan verkörpert die Region eine ganz eigene Welt, voller Gipfel und Täler, Antiquitätenläden und Vintage-Cafés. Must-See: Erlebe im August 2019 den 50. Geburtstag von Woodstock.

Auf dem dritten Podiumsplatz landet Nord-Peru – eine „Sammlung von Superlativen“.  Von Kultur bis wilde Landschaft findet man hier alles, was das Herz begehrt. Besonders empfehlenswert ist die Seilbahn hinauf nach Kuélap, um diese Festung bequem zu erreichen. Nutzen Sie Ihren Urlaub im Jahr 2019 für die Erkundung der, bis jetzt, wenig erforschten Region.

Alternative Szenehotspots

Kopenhagen – Entdecken Sie 2019 die Szeneviertel in Dänemarks Hautstadt, die sich stetig neu erfindet. Die Freizeitaktivitäten, die vom Streetfood Festival bis hin zum Vergnügungspark am Tivoli reichen, machen Kopenhagen zum perfekten Ziel für ein hippes Stadtabenteuer, welches durch die geplante Eröffnung der Citringen-Metro im kommenden Jahr noch leichter umsetzbar wird.

Auf dem zweiten Platz der Top Reisestädte landet Shēnzhèn, Chinas „Silicon Valley“, geprägt von Design und Innovation. Die Indie-Musikszene, hippe Cafés, eigene Craft-Brauereien und neue Kunstviertel ziehen alternative und kreative Reisende an.

Die zweitgrößte Stadt Serbiens ergattert sich Rang 3. Novi Sad, der „Neue Garten“ ist 2019 der Gastgeber des Rockfestivals EXIT und allein daher schon eine Reise wert. Dank Szeneviertel, dem Gradić-Straßenfestival und vielen weiteren trendigen Erlebnissen, bereitet die Stadt sich zurecht auf die Krönung als Europäische Kulturhauptstadt 2021 vor.

Die besten Neueröffnungen 2019

Wer noch nicht genug vom Reisen bekommen hat sollte sich einige Neueröffnungen im kommenden Jahr nicht entgehen lassen.  Zum einen ist das Oscar-Museum in Los Angeles auf jeden Fall einen Besuch wert. Das Museum der Extraklasse präsentiert Skripte und Kostüme der Academy of Motion Picture and Sciences, welche jährlich den Oscar vergibt.

Eine weitere sehenswerte Ausstellung findet man im Museum der Zukunft in Dubai mit futuristischen Designs und Produkten. Hier schlagen die Herzen Innovationsbegeisterter höher.

Im März 2019 ist auch die Neueröffnung des Litchfield-Nationalparks in Australien geplant. Sobald die Arbeiten abgeschlossen sind, wird der Park wieder zum Hotspot abenteuersuchender Reisender. Neue Campingplätze, Routen und Transportmittel verschönern jede Reise.

Fündig geworden? Weitere Infos zu Reisen, die ihr Geld wirklich wert sind und einen Wow-Faktor garantieren findest du im aktuellen Bildband „Best in Travel 2019“. Unser Team von itravel steht dir außerdem für eine individuelle Reiseplanung gerne zu Verfügung, um eindrucksvolle Orte fernab der Massen zu entdecken.

Kommentar verfassen